Samsung UE40D5720 reparieren

Wir haben uns letzte Woche ja den Samsung-Fernseher von @FernsehGaebler angeschaut.

Der Fernseher steckt in einem so-genanntem “Boot Loop”. Das ist ein häufiges Problem und im Netz findet sich einiges an Erfahrungsberichten.

Was schon probiert wurde:

  • Netzteil nach defekten Kondensatoren untersucht
  • EEPROM zurückgesetzt

Was noch nicht probiert wurde:

  • TSOP48 NAND FLASH beim Booten kühlen
  • TSOP48 NAND FLASH austauschen
  • EEPROM austauschen

Ich bestelle hier schon mal programmierte PROMS, da der Austausch schon wegen der Lötübung interessant ist.

Bevor wir uns an den Austausch wagen, sollten wir auf irgendwelche nicht mehr nützlichen Hardware, die aber noch läuft, üben Chips aus- und wieder einzulöten.

Ich hatte Matt von MJK Electronics gefragt, ob er für uns einen besonderen Preis macht.
Hier seine Antwort:

Zum Einsatz von Kältespray oder Ähnlichem kann er nichts sagen, da er immer gleich die Chips tauscht.

Ich habe dann noch nach einer Empfehlung für ein Programmiergerät gefragt:


Sollte das Ding irgendwann wieder laufen, gibt es hier Hinweise zu weiteren Experimenten.

tl;dr: Läuft wohl Linux drauf und lässt sich hacken.

1 Like

3 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Fernseher zu Leuchttisch umbauen

Ich habe jetzt bessere Tools zum Auslöten besorgt (neue Litze und auch so einen Molybdän-Draht mit dem man die SMD-Beinchen einzeln anheben kann …)

Vielleicht bekommen wir das Ding ja beim nächsten Treffen zum Laufen …

Zwischenbericht

Wir haben das Gerät mit Austausch der zwei Flash-Speicher zum Laufen gebracht.
Leider hat diese Reparatur nur einige Monate gehalten.
Ich vermute, dass dies an den nur neu geflasheten aber nicht neuen Ersatzteilen lag.

Jetzt müssten wir noch einmal die Energie aufbringen, Chips zu bestellen und einzulöten.

Übung hilft ja …